Linkshändertag

Aktivitäten zum 44. Internationalen Linkshändertag am 13. August 2019 im deutschsprachigen Raum:

Der Internationale Linkshändertag wurde am Freitag, den 13. August 1976 von dem Amerikaner Dean Campbell ins Leben gerufen, um die Interessen und Belange der Linkshänder für die Gesellschaft aufzuzeigen. Mit diesem Datum wollte er auf die Vorurteile gegenüber Linkshändern hinweisen und darauf, dass diese unbegründet sind und Linkshänder zu sein genauso wenig ein schlechtes Vorzeichen ist wie das Datum Freitag, der 13.

Dieser Tag wird inzwischen in vielen Ländern als Linkshändertag gefeiert.

Artikel, Sendungen und Veranstaltungen zum Thema werden angeboten.

 

München

Schreibberatung für linkshändige Kinder und Erwachsene zum 44. Linkshändertag
Termin Dienstag, 13.08.2019, von 15.00 – 17.00 Uhr
Fachperson Dr. J. Barbara Sattler, approbierte Psychotherapeutin
Ort Erste deutsche Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder, Sendlinger Str. 17, 80331 München
Zielgruppe Eltern mit linkshändigen Kindern, umgeschulte Linkshänder, Interessenten
Inhalt – Informationen zur Schreibhaltung mit links für Vorschulkinder und Schulkinder

– Informationen zu Gebrauchsgegenständen für Linkshänder

Veranstalter Erste deutsche Beratungs- und Informationsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder e.V., München, Tel.: 089 / 26 86 14, www.lefthander-consulting.org

Sobald wir von weiteren Aktivitäten zum Linkshändertag erfahren, werden wir diese hier bekannt geben.

Stand: 3. Juni 2019